Was sind Gallenblase (Gallensteine) Symptome

Last Updated on

 Gallensteine ​​Schmerzen Die Gallenblase ist ein kleiner Sack, der unter der Leber gefunden wird. Die Gallenblase speichert Galle aus der Leber. Galle hilft dem Körper Fette zu verdauen. Die Galle wird dann durch Röhren, die zystische Gänge oder gemeinsame Gallengänge genannt werden, zum Dünndarm bewegt

Gallensteine ​​sind eine Verdauungsstörung, die durch Cholesterin verursacht wird, unter anderem in Galle gefunden. Die Größe reicht von kleiner als ein Sandkorn bis hin zu großen wie Golfbällen.

Die meisten Gallensteine ​​verursachen keine Probleme, aber wenn sie einen Gang blockieren, dann wird es in der Regel eine Behandlung benötigen.

Gallensteine ​​entwickeln sich, wenn Cholesterin und andere Partikel in der Galle gefunden werden und die Steine ​​bilden. Sie können sich in der Gallenblase bilden, wenn sie nicht so leer ist, wie sie sollte. Menschen, die übergewichtig sind und versuchen, schnell Gewicht zu verlieren, entwickeln eher Gallensteine.

Die meisten Leute, die Gallensteine ​​entwickeln, erfahren keine Symptome. Wenn es Symptome gibt, ist es wahrscheinlich ein leichter Schmerz in der Magengrube und rechts oben im Bauch. Dieser Schmerz kann sich auf andere Regionen des Körpers, den oberen rechten Teil des Rückens oder sogar auf den Schulterbereich ausbreiten. Der Schmerz variiert von schwerwiegend sein oder kommen und gehen; Es kann auch wachsen, wenn Sie essen.

Wenn Gallensteine ​​einen Gallengang blockieren, können Sie Schmerzen mit Schüttelfrost und Fieber entwickeln. Die Haut oder das Weiß des Auges kann gelb werden. Wenn Sie diese Symptome haben, sollten Sie sofort mit Ihrem Arzt Kontakt aufnehmen, da das Blockieren des Gallengangs die Wahrscheinlichkeit einer geschwollenen Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) oder einer infizierten Gallenblase erhöhen kann.

Sie sollten auch sofort Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie plötzliche oder starke Schmerzen im Magen oder in der Brust haben und Sie sich nicht sicher sind, was das verursacht. Gallenstein Symptome können speichern wie Brustschmerzen, die durch einen Herzinfarkt oder andere schwere Beschwerden verursacht werden.

Wenn Sie sich entschließen, zum Arzt zu gehen, wird der Arzt Ihnen wahrscheinlich Fragen stellen, um festzustellen, wo der Schmerz begann, wo er gerade ist und ob er kommt und geht. Der Arzt kann auch einen Bildgebungstest veranlassen, nach innen zu schauen, um zu sehen, was ihn verursachen könnte. Ein Ultraschall-Test ist in der Regel der beste Grund, um zu finden, wenn Sie Gallensteine ​​haben. Beide Tests sind schmerzfrei und nicht aufdringlich.

 Gallensteine_cause_eng Was verursacht Gallensteine ​​

Gallensteine ​​entwickeln sich, wenn Cholesterin und andere Materialien in der Galle verhärtete Kristalle bilden, die steinartig werden. Die Gallensteine ​​können auftreten, wenn die Gallenblase nicht richtig entsorgt wird oder zu viel Cholesterin in der Galle ist. Zu viel Cholesterin in der Galle wird nicht durch zu viel Cholesterin oder hohe Cholesterinwerte im Blut verursacht.

Die meisten Ärzte glauben, dass sogar mikroskopische Gallensteine ​​in der Gallenblase diese Symptome verursachen können. Diese winzigen Steine ​​bilden eine Art Sediment in der Galle, genannt Gallenschlamm, der mit einem Ultraschall im Abdomen sichtbar ist.

Symptome von Gallensteinen

Häufigste Gallenstein-Symptome

Das häufigste Symptom sind Schmerzen im Bauchbereich oder im oberen rechten Teil des Bauches unterhalb der Rippen.

Schmerzen können:

  • Beginne schnell in der Mitte deines Oberbauchs in der Oberbauchgegend und bringe dich zu unserem rechten oberen Rücken und Schulterblatt. Sie werden Schwierigkeiten haben, sich wohl zu fühlen und sich zu bewegen, bis der Schmerz nachlässt.
  • Weil Sie Schwierigkeiten haben, regelmäßig zu atmen oder tief einzuatmen.
  • Irgendwann zwischen 15 Minuten und 24 Stunden. In besonderen Fällen können die Schmerzen 1 bis 5 Stunden dauern.
  • Tritt auf, nachdem Sie gegessen haben
  • Beginnt nachts und ist so streng, dass es dich aufweckt.

Gallensteinschmerzen können zu Erbrechen führen, bei dem der Körper versucht, einen Teil des Unterleibsdrucks und -schmerzes wieder aufleben zu lassen. Der Schmerz kann auch bei Fieber, Übelkeit, Erbrechen oder Appetitlosigkeit auftreten. Dies kann darauf hinweisen, dass eine Entzündung oder Infektion der Gallenblase (akute Cholezystitis) vorliegt.

Die Symptome eines Gallensteinverschlusses eines Choledochus sind:
  • Dunkler Urin
  • Hellfarbiger Hocker
  • Vergilbung des Weiß der Augen (Gelbsucht)
  • Fieber mit Schüttelfrost

Dies sind typische Symptome von anderen Zuständen, einschließlich Herz, Attacke, Leberprobleme, Magen-Darm-Grippe, Lebensmittelvergiftung, Sodbrennen, die ähnliche Symptome wie Gallensteine, Durchfall und Erbrechen auch in der Grippe oder Lebensmittelvergiftung auftreten, aber der Schmerz kommt und verlässt, anstatt konsequent zu bleiben. Schmerzen mit diesen Bedingungen sind in der Regel im ganzen Körper und nicht in einer Region.

Magenschmerzen, die kommen und gehen, eher als konsistent zu sein und Übelkeit und Erbrechen mit einem leichten Fieber, sind wahrscheinlicher eher eine Magengrippe oder eine Lebensmittelvergiftung als Gallensteine, insbesondere wenn andere Menschen in der Nähe krank oder krank sind.

Gallensteine ​​Progression hängt davon ab, ob Sie Symptome zeigen. Die meisten Menschen mit Gallensteinen haben irgendwelche Symptome und brauchen keine Behandlung. Diejenigen, die Symptome haben, werden oft operiert, um die Gallenblase zu entfernen.

Menschen mit Gallensteinen, die keine Symptome verursachen, bleiben in der Regel frei von Symptomen.

Das häufigste Problem, das Gallensteine ​​verursachen, ist die Blockade des Cysticus. Dieser Kanal entleert die Gallenblase; Dies kann Schmerzen, die dauern können von 15 Minuten bis 6 Stunden, die in der Regel schwer ist. Das kann auch nach dem Essen schlimmer werden. Diese Symptome verbessern sich normalerweise innerhalb weniger Tagse.

Wenn Sie diesen Schmerz aufgrund der Gallenblase fühlen, ist es am besten zu warten und zu sehen, ob die Schmerzen gehen, ohne eine Operation zu haben. Wenn der Schmerz schwerwiegend ist und Sie bereits zuvor Schmerzen hatten, müssen Sie möglicherweise Ihre Gallenblase entfernen lassen.

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, der bestätigt, was passiert, und die richtige Behandlung bestimmen.

Health Life Media Team

Schreibe einen Kommentar