Was ist Prozac (Fluroxetin)

Prozac oder Fluoxetin ist ein selektives Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) Antidepressivum. Der Weg in Fluoxetin-Arbeiten ist noch nicht vollständig verstanden. Es wird angenommen, dass es die Übertragung zwischen Nervenzellen im Zentralnervensystem positiv beeinflusst und das chemische Gleichgewicht im Gehirn wiederherstellt. Es funktioniert durch Erhöhung der Menge an Serotonin im Gehirn wp-image-34653 “src =” https://healthlifemedia.com/healthy/wp-content/uploads/2016/10/images.jpeg “alt =” Bilder “width =” 261 “height =” 193 “/> , das ist eine Natursubstanz, die hilft, das geistige Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.
 
Prozac Medikation wird verwendet, um schwere depressive Störungen, Bulimie nervös (eine Essstörung) Zwangsstörung zu behandeln (die Notwendigkeit, Handlungen Kontinuität und lästige Gedanken, die nicht weggehen zu führen). Es behandelt Panikstörungen (plötzliche unerwartete Attacken oder extreme Angst und Sorgen über die Attacken) Fluoxetin (Sarafem wird verwendet, um Symptome im Zusammenhang mit prämenstruellen Dysphorie Störung einschließlich Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Brustspannen und Blähungen zu lindern.
 
Fluoxetin oder Sarafem Stimmung oder mit einem anderen Medikament namens Zyprexa oder Olanzapin, um manische Depression bei bipolarer Störung zu behandeln. Diese Verbindung wird auch verwendet, um Depression zu behandeln, nachdem mindestens zwei andere Medikationen ohne günstige Ergebnisse versucht worden sind.
 
Wie sollte Prozac oder Fluoxetin verwendet werden?
 
 256px-prozac_pills_cropped < Fluoxetin kommt oft in Kapsel oder Tablette, eine verzögerte Freisetzungen (das Medikament wird im Darm freigesetzt) ​​Kapsel und die Lösung (kann oral eingenommen werden. Low Body FLuoxteine ​​können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Fluoxetin (Sarafem) in einer Kapselform und ist oral zu nehmen. Fluoxetin (Prozac) Schwitzen, Tabletten und flüssige Formen werden in der Regel den Muskeln, einmal täglich morgens oder zweimal täglich morgens und mitTags verschrieben. Fluoxetin verzögert freigesetzte Kapseln werden regelmäßig einmal wöchentlich eingenommen. Luxtine (Sarafem) wird typischerweise einmal am Tags oder jeden Tags während des Mondes oder an bestimmten Tagsen im Monat eingenommen. Es wird empfohlen, Fluoxetin täglich ungefähr zur gleichen Zeit einzunehmen. Es ist wichtig, die Anweisungen auf dem Etikett zu befolgen und Ihren Arzt oder Apotheker zu bitten, einen Teil der Anweisungen zu erläutern, die Sie nicht verstehen. Nehmen Sie Fluoxetin genau als Direktor. Nehmen Sie es nicht mehr oder nehmen Sie es seltener als von Ihrem Arzt verordnet.   Ihr Arzt kann Ihnen empfehlen, mit einer niedrigeren Fluoxetin-Dosis zu beginnen und die Dosis im Laufe der Zeit schrittweise zu erhöhen.   Es kann vier bis fünf Wochen oder länger dauern, bis Sie den vollen Nutzen der Einnahme von Fluoxetin spüren. Setzen Sie die Einnahme von Fluoxetin wie vorgeschrieben fort, auch wenn Sie sich besser fühlen. Hören Sie nicht auf, Fluoxetin zu nehmen, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben. Wenn Sie die Einnahme von Fluoxetin abrupt abbrechen, können Entzugssymptome wie Stimmungsschwankungen, Erregung, Taubheit, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Angst, Müdigkeit, Reizbarkeit oder Kribbeln in den Händen oder Füßen auftreten, Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen. Ihr Arzt wird wahrscheinlich Ihre Dosierungen schrittweise verringern.   Andere Anwendungen für diese Medizin
 
In bestimmten Fällen wird Fluoxetin zur Behandlung von Alkoholismus, Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, Kopfschmerzen, posttraumatischen Belastungsstörungen, Adipositas, Tourette-Syndrom, psychischen Erkrankungen, sexuellen Problemen und Phobien angewendet. Es kann auch andere Anwendungen geben, bei denen Fluoxetin verringert ist.
 
 Prozac-90mg-Karton -013-00-b
 
Sie sollten Arzt und Apotheker informieren, wenn Sie allergisch gegen Fluoxetin oder andere Medikamente sind.
Wenn Sie MAO-Hemmer in den letzten 14 Tagsen eingenommen haben. Dazu gehören Phenelzin, Linezolid, Linezolid, Selegilin, Tranylcypromin und Rasagilin.
 
Sie sollten Ihren Arzt informieren, wenn Sie andere Antidepressiva wie Celexa, Zoloft, Symbyax, Vibryd, Paxil, Luxor, Lexapro, Ole- trop, Desyrel, Effexor oder Cymbalta einnehmen.
 
Um sicherzustellen, dass Prozac häufig angewendet wird, sollten Sie den Arzt informieren, wenn Sie haben
Diabetes
Nierenerkrankung
Engwinkelglaukom
bipolare Störung (manische Depression)
Eine Geschichte von Drogenmissbrauch oder Selbstmordgedanken
Wenn Sie Muskeln haben, Elektrokrampftherapie.
 
Es gibt einige junge Leute, die Gedanken über Selbstmord haben, wenn sie zuerst ein Antidepressivum nehmen. Ihr Arzt muss Ihren Fortschritt bei regelmäßigen Besuchen überprüfen, während Sie Prozac verwenden.
 
Sie sollten Prozac verwenden, wenn Sie auch Pimozid oder Thioridazin einnehmen oder wenn Sie mit Methylenblau-Injektion behandelt wurden.
 
Was passiert, wenn Sie eine Dosis verpassen?
Nehmen Sie das verpasste tut sobald Sie sich erinnern. Überspringen Sie die vergessene Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste geplante Dosis ist.
Wenn Sie wöchentlich eine Dosis Prozac vergessen haben, nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie daran denken, und nehmen Sie die nächste Dosis sieben Tagse später, wenn diese neben Ihrer regulären wöchentlichen Dosis liegt.
 
Was passiert, wenn ich überdosiere?
Sie sollten einen Notarzt aufsuchen, der 911 oder Ihre lokale Notfallleitung oder 1-800-222-1222 anruft.
 
 Bilder-1 Was? Sollte ich vermeiden, wenn ich Prozac nehme.
 
Alkohol trinken kann bestimmte Nebenwirkungen von Prozac verschlimmern.
Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie ein nichtsteroidales Antirheumatikum (NSAID) gegen Schmerzen, Arthritis, Fieber oder Schwellungen anwenden. Dazu gehören Aspirin, Advil Motrin, Ibuprofen, Naproxen (Aleve), Diclofenac, Celebrex, Celecoxib, Indomethacin, Meloxicam und andere.
 
Nebenwirkungen von Prozac
Holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf ProxacL Hautausschlag oder Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellung der Lippen, Gesicht, Zunge oder Rachen haben.
 
Melden Sie sich neu, wenn Sie Symptome Ihres Arztes reorganisieren, wie Stimmungs- oder Verhaltensänderungen, Angstzustände, Panikattacken, Schlafstörungen, oder wenn Sie sich impulsiv, reizbar, aufgeregt, aggressiv, feindselig, unruhig, hyperaktiv (geistig oder körperlich) deprimiert fühlen, oder Gedanken über Selbstmord haben oder sich verletzen.
 
Häufige Nebenwirkungen von Prozac können sein:

                 

  • Schlafprobleme
  •              

  • Erreicht, Schwindel Vision ändert sich,
  •              

  • Schmerzschwäche, Gähnen, müde oder lethargisch.
  •              

  • Veränderungen in Gewicht oder Appetit
  •               Verstopfte Nase, Nasennebenhöhlenschmerzen, Grippe, Symptome, Halsschmerzen

                 

  • Verminderter Sexualtrieb, Impotenz, Schwierigkeiten beim Orgasmus.
  •              

  • Trockener Mund, Hitzewallungen, Schwitzen
  •              

  • Schlafprobleme (Schlaflosigkeit) seltsame Träume.

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie haben
Verschwommene Sicht, Tunnelblick, Augenschmerzen oder -schwellungen oder Halos um Lichter herum.
Hohe Serotoninspiegel im Körper
geringe Natriumspiegel im Körper
schwere Reaktion des Nervensystems – sehr steife oder steife Muskeln, Schwitzen, hohes Fieber, Zittern, Herzschlag.
Starke Hautreaktion – Fieber, Halsschmerzen, Schwellungen im Gesicht oder in der Zunge.

Health Life Media Team

Schreibe einen Kommentar