Was ist Cholezystitis

Last Updated on

 Cholezystitis ist eine Entzündung, die in die Gallenblase. Ihre Gallenblase ist ein kleines, birnenförmiges Organ auf der rechten Seite Ihres Bauches, unterhalb unserer Leber. Die Gallenblase enthält Verdauungsflüssigkeiten, die in Ihren Dünndarm (Galle) abgegeben werden.
 
In den meisten Fällen verursacht Gallensteine, die die Röhre verstopfen, führen zu einer Gallenblase verursacht Cholezystitis. Dies endet in einer Gallenansammlung, die Infektionen und Schwellungen verursachen kann. Andere Gründe für eine Cholezystitis sind Gallengangsprobleme und Tumore.
Unbehandelt kann die Cholezystitis gefährlich werden, manchmal lebensbedrohliche Komplikationen, wie zum Beispiel eine Gallenblase Ruptur. Die Behandlung von Cholezystitis beContentet oft die Entfernung der Gallenblase.
 
Symptome
Anzeichen und Symptome einer Cholezystitis können sein:

                 

  • Ein bildgebender Schmerz in Ihrem oberen zeigt Bauch
  •              

  • Übelkeit
  •              

  • Erbrechen
  •              

  • Fieber
  •              

  • Zärtlichkeit über deinen Bauch, wenn er berührt wird
  •              

  • Schmerzen, die sich auf Ihre rechte Schulter oder Ihren Rücken ausbreiten
  •              


Cholezystitis Anzeichen und Symptome treten oft nach einer Mahlzeit auf. Eine große Auswahl an fetthaltigen Gerichten.
 
Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen? :
Machen Sie eine Primäruntersuchung mit Ihrem Arzt, wenn Sie besorgniserregende Anzeichen oder Symptome haben. Bei Bauchschmerzen, die so stark sind, dass Sie nicht still sitzen oder sich wohl fühlen können, lassen Sie sich von jemandem in die Notaufnahme bringen.
 
Ursachen
Cholezystitis passiert, wenn Ihre Gallenblase entzündet wird. Eine Entzündung der Gallenblase kann verursacht werden durch:

                 

  1. Gallensteine ​​ – Die meisten Cholezystitis ist das Ergebnis von harten Partikeln, die in Ihrer Gallenblase (Gallensteine) durch Unregelmäßigkeiten in den Substanzen in der Galle, wie Cholesterin und Gallensalzen entstanden sind.Gallensteine ​​können den Gallengang blockieren – das Rohr, in dem die Gallenflüssigkeit fließt, wenn sie die Gallenblase verlässt – was zu Gallenablagerungen führt und zu einer Entzündung führt
  2.              

  3. Tumor .Ein Tumor kann dazu führen, dass die Gallenflüssigkeit nicht richtig aus der Gallenblase austritt, was zu Gallenablagerungen führt, die zu einer Cholezystitis führen können.

  4.              

  5. Gallengangblockade .Eine Verkrüppelung der Gallenwege kann zu Blockaden führen, die zu einer Cholezystitis führen.

Risikofaktoren
 
Gallensteine ​​sind der primäre Risikofaktor für die Entwicklung einer Cholezystitis
Komplikationen
 
Cholezystitis kann zu einigen schwerwiegenden Komplikationen führen, darunter:
Infektion der Gallenblase – Wenn sich Gallenflüssigkeit in Ihrer Gallenblase aufbaut und Cholezystitis hervorruft, wird die Gallenflüssigkeit infiziert.
Der Tod des Gallenblasengewebes – Unbehandelte Cholezystitis kann das Gewebe in der Gallenblase zum Absterben bringen, was wiederum zu einem Riss im Gallenblasengewebe oder zu einem Platzen der Gallenblase führen kann.
Zerrissene Gallenblase – Eine Träne in Ihrer Gallenblase kann keine Vergrößerung oder Infektion der Gallenblase verursachen.
 
 Test und Diagnose
Test und Verfahren zur Diagnose einer Cholezystitis umfassen:
Bluttest. Ihr Arzt kann eine Blutanalyse anordnen, um Anzeichen von Infektionen mit Zeichen von Gallenblasenproblemen zu beobachten.
Ein bildgebender Test, der Ihre Gallenblase aufdeckt. Ein bildgebender Test wie Ultraschall im Bauchraum oder ein Computer-Aided Tomography (CT) -Scan kann verwendet werden, um Fotos von Ihrer Gallenblase zu erstellen, die Anzeichen von Cholezystitis zeigen können.
Ein Scan, der die Passage von Galle durch deinen Körper offenbart. Ein hepatobiliärer Iminodiessigsäure (HIDA) -Scan verfolgt die Produktion und den Fluss von Galle aus Ihrer Leber in Ihren Dünndarm und zeigt Blockaden. Ein HIDA-Scan beContentet das Einbringen eines radioaktiven Farbstoffs in Ihren Körper, der sich an die Galle produzierenden Zellen bindet, so dass er gesehen werden kann, während er sich mit der Galle durch die Gallengänge bewegt.
 
Behandlungen und Drogen
Behandlungen für Cholezystitis beContentet in der Regel einen Krankenhausaufenthalt, um die Entzündung der Gallenblase und mögliche Operation zu stabilisieren.
 
Krankenhausaufenthalt
Wenn Sie eine Cholezystitis diagnostiziert haben, würden Sie wahrscheinlich ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ihr Arzt wird arbeiten, um Ihre Anzeichen und Symptome zu kontrollieren und die Entzündung in Ihrer Gallenblase zu überwachen. Behandlungen können umfassen:
Fasten – Es ist Ihnen möglicherweise nicht erlaubt, zuerst zu essen oder zu trinken, um die infizierte Gallenblase zu entlasten, damit Sie nicht dehydriert werden. Sie können Flüssigkeiten durch eine Vene in Ihrem Arm zurückgewinnen.
Antibiotika zur Bekämpfung von Infektionen – Wenn Ihre Gallenblase infiziert ist, wird Ihr Arzt wahrscheinlich Antibiotika verschreiben.
Schmerzmittel. Diese können helfen, den Schmerz zu behandeln, bis die Entzündung in der Gallenblase gelindert ist.
 
 Es wird erwartet, dass Ihre Symptome nachlassen ein oder zwei Tagse.
Chirurgie zur Entfernung der Gallenblase.
Da Cholezystitis häufig wiederkehrt, benötigen die meisten Menschen mit der Bedingung letztlich Gallenblase Entfernung Operation (Cholezystektomie), Der Zeitpunkt des Verfahrens wird auf der Schwere Ihrer Symptome und Ihr Gesamtrisiko von Schwierigkeiten während und nach der Operation basieren. Wenn Sie ein geringes Operationsrisiko haben, können Sie innerhalb von 48 Stunden oder während Ihres Krankenhausaufenthaltes eine Prozedur haben
 
Die Cholezystektomie wird normalerweise unter Verwendung einer winzigen Videokamera durchgeführt, die am Ende einer flexiblen Röhre angeordnet ist. Dies ermöglicht Ihrem Chirurgen, in Ihrem Bauch zu sehen und spezielle chirurgische Werkzeuge zu verwenden, um die Kamera durch einen Einschnitt in Ihrem Bauch entfernt zu entfernen, und der Chirurg beobachtet einen Monitor während der Operation, um die Werkzeuge zu führen, eine offene Prozedur, in der eine tiefe Inzision gemacht in Ihrem Bauch, wird selten benötigt.
Eine weniger invasive Technik zur Entfernung von Gallenblasen wird derzeit untersucht, bekannt als natürliche transluminale endoskopische Chirurgie (NOTES), das Verfahren wurde entwickelt, um Narben und Beschwerden zu lindern. Während laparoskopische Cholezystektomie das Modell der Pflege für die Entfernung der Gallenblase bleibt. ANMERKUNGEN werden in einigen wenigen Zentren auf der ganzen Welt durchgeführt und könnten letztendlich eine wesentliche Alternative sein.
Sobald Ihre Gallenblase extrahiert ist, fließt Galle sofort aus Ihrer Leber in Ihren Dünndarm, anstatt in Ihrer Gallenblase gespeichert zu werden. Sie brauchen Ihre Gallenblase nicht, um regelmäßig zu leben.
 
Prävention
Sie können das Risiko einer Cholezystitis verringern, indem Sie die folgenden Schritte ergreifen, um Gallensteinen vorzubeugen.
Abnehmen langsam. Schneller Gewichtsverlust kann die Möglichkeit von Gallensteinen erhöhen. Wenn Sie abnehmen müssen, sollten Sie versuchen, 1 oder 2 Pfund oder (0,4 o etwa 1 Kilogramm) pro Woche zu verlieren.
Behalten Sie ein gesundes Gewicht. Übergewicht erhöht das Risiko von Gallensteinen. Um ein gesundes Gewicht zu erhalten, Kalorien zu reduzieren und die körperliche Aktivität zu erhöhen, halten Sie ein gesundes Gewicht, indem Sie fortfahren, gut zu essen und Sport.
Bewahren Sie eine gesunde Ernährung . Diäten mit hohem Fettgehalt und wenig Ballaststoffen können die Wahrscheinlichkeit von Gallensteinen erhöhen. Um das Risiko von Gallensteinen zu reduzieren, wählen Sie eine Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten.
 

What are Gall Bladder (Gallstones) Symptoms


 
& nbsp;

Health Life Media Team

Schreibe einen Kommentar