Was ist aktinische Cheilitis (AC)?

Last Updated on


amzn_assoc_placement = “adunit0”;
amzn_assoc_search_bar = “wahr”;
amzn_assoc_tracking_id = “healthlarmed-20”;
amzn_assoc_search_bar_position = “bottom”;
amzn_assoc_ad_mode = “Suche”;
amzn_assoc_ad_type = “smart”;
amzn_assoc_marketplace = “amazon”;
amzn_assoc_region = “US”;
amzn_assoc_title = “Ähnliche Produkte”;
amzn_assoc_default_search_phrase = “arzneimittelhaltige trockene Lippen”;
amzn_assoc_default_category = “Alle”;
amzn_assoc_linkid = “babce9760aef0d5dbd5b928b18cea6df”;

Was ist Aktinische Cheilitis < / a>
Aktinische Cheilitis zeigt eine diffuse oder fleckige Trockenheit und variable Verdickung der Unterlippe der Unterlippe. Die vorherrschende Form der aktinischen Cheilitis ist auf chronische Sonneneinstrahlung zurückzuführen. Es wird auch aktinische Cheilosis, solare Cheilitis und manchmal aktinische Cheilitis mit histologischen Atypien genannt.
AC betrifft fast immer die Unterlippen und nur selten die Oberlippe, wahrscheinlich wegen der Unterlippe, die mehr der Sonne ausgesetzt ist. In den ungewöhnlichen Fällen, in denen die Oberlippe betroffen ist, kann dies an den prominenten Commissuren der oberen Lippe liegen (Mundwinkel sind normalerweise nicht betroffen).
Betroffene Personen können Symptome wie Trockengefühl und Rissbildung der Lippen haben. Es ist normalerweise schmerzlos und ausdauernd.
Das Aussehen ist variabel. Weiße Läsion weist auf Hyperkeratose hin. Rote, erosive oder ulzeröse Läsionen weisen auf Epithelverlust und Entzündung hin. Früh, die akute Läsion kann erythematöse (rot) und ödematöse (geschwollene) Monate und Jahre der Sonnenexposition sein, die Lektion wird chronisch und kann grau-weiß sein und trocken, schuppig und faltig erscheinen.
 

Why Do I Have Dry and Chapped Lips?


 
Es gibt eine weißliche Verfärbung der Lippe an der Grenze von Lippe und Haut. Am Rand des Mundes und der Haut befindet sich ein weißlicher Fleck der Lippe. Es gibt auch eine Abnahme der normalerweise scharfen Grenze zwischen dem Rot der Lippe und seiner normalen Haut, bekannt als der Zinnoberrand. Dies kann flockig und hart werden, wenn AC weitergeht.
 
 Wenn Sie Ihre Hand reiben gegen die Lippe können Sie bemerken, dass die Lippe eine ähnliche Struktur hat wie das Gleiten des behandschuhten Fingers entlang des Sandpapiers.
 
AC kann bei Hautläsionen von aktinischer Keratose oder Hautkrebs auftreten, besonders am Kopf, da diese die am stärksten sonnenexponierten Bereiche sind. Selten kann es eine genetische Anfälligkeit für Lichtschäden darstellen (z. B. Xeroderma pigmentosum oder aktinische Prurigo).
 
Ursachen
AC entsteht durch chronische und übermäßige Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung im Sonnenlicht. Risikofaktoren sind:
 
Outdoor-Lifestyle : zB Bauern, Fischer, Windsurfer, Bergsteiger, Golfer. Dies hat zu Synonymen für diese Bedingung wie Matrosenlippe und Bauernlippe geführt. In einer halbtrockenen Region Brasiliens gibt es eine große Anzahl landwirtschaftlicher Arbeitskräfte, die in einigen Gebieten bis zu 16,7% AC gemeldet haben.
Helle Hautfarbe: Der Zustand betrifft typischerweise Personen mit helleren Hauttönen. Teilweise kaukasische Leben in tropischen Regionen. In einem Bericht hatten 96% oder Personen mit AC den Phänotyp 11 nach der Fitzpatrick-Skala.
Alter: AC betrifft häufig ältere Menschen und selten solche unter 45 Jahren.
Geschlecht. Der Zustand betrifft Männer häufiger als Frauen; Manchmal wird dieses Verhältnis so hoch wie 10: 1 berichtet
 
Aktinische Cheilitis beschreibt auch eine Lippenverbesserung bei aktinischer Prurigo, einer seltenen Form von Lichtempfindlichkeit.
 
Wer aktinische Cheilitis bekommt
Aktinische Cheilitis beeinflusst vor allem Erwachsene mit heller Haut, die in tropischen oder subtropischen Gebieten leben, insbesondere im Freien. Sie erinnern sich häufig an sonnenverbrannte Lippen in früheren Jahren. Sie können auch aktinische Keratosen an anderen sonnenexponierten Stellen der Kopfhaut, der Ohren, des Gesichts und der Hände haben.
Aktinische Cheilitis ist bei Männern dreimal so hoch wie bei Frauen.
Was verursacht aktinische Cheilitis?
Aktinische Cheilitis resultiert aus chronischer Exposition der Unterlippe gegenüber ultravioletter Sonnenstrahlung. Sie ist anfälliger als die Haut, da Schleimhautepithel dünner und weniger pigmentiert ist als die Epidermis.
Was sind die klinischen Symptome der aktinischen Cheilitis?
Aktinische Cheilitis betrifft am häufigsten die Unterlippe (90%) und verursacht:

                 

  1. Hauttrockenheit
  2.              

  3. Ausdünnte zerbrechliche Haut
  4.              

  5. Verdickte, schuppige Papeln und Plaques (aktinische Keratosen)
  6.              

  7. Weniger häufige Symptome aktinischer Cheilitis sind:
  8.              

  9. Rötung
  10.              

  11. Soreness
  12.              

  13. Schwellung
  14.              

  15. Fissuring, fokale Ulzeration und Schneiden
  16.              

  17. Weiße verdickte Flecken (Leukokeratose)
  18.              

  19. Verlust der Demarkation / Markierungen und Lippenlinie zwischen dem zinnoberroten Rand der Lippe und ihrer angrenzenden Haut
  20.              

  21. Verfärbte Haut mit blassem oder gelbem Bereich
  22.              

  23. Beim Auftragen von Lippenstift, der dazu neigt, in die umliegenden Linien zu bluten
  24.              

  25. Prominente Falten und Lippenlinien.

Was ist die Komplikation der aktinischen Cheilitis?
Aktinische Cheilitis ist eine prämaligne Erkrankung. Es prädisponiert zu:
 
Intraepidermales Karzinom (Bowen-Krankheit oder Squamous Cell Carinoma in situ).
Invasives Plattenepithelkarzinom
Der Lippenkrebs ist bei Rauchern häufiger als bei Nichtrauchern. Andere Faktoren umfassen onkogenes humanes Papillomavirus (Warzenvirus), Immunsuppression und Alkoholmissbrauch.
 
Invasive Squamo us-Zelle Karzinom sollte vermutet werden, wenn die Lippe fokal empfindlich ist oder sich ein persistierendes Ulkus oder ein vergrößerter Knoten entwickelt.
 
Wie wird eine aktinische Cheilitis diagnostiziert?
Aktinische Cheilitis wird im Allgemeinen klinisch diagnostiziert; Eine Hautbiopsie kann Fluorouracil erfordern, wenn Hautkrebs oder eine entzündliche Ursache der Cheilitis vermutet wird.
 
Die pathologischen Eigenschaften der aktinischen Cheilitis sind veränderliche Verdickung oder Atrophie der Lippe, partielle Dicke epidermale Dysplasie, solare Elastose und Entzündung in der Dermis der Haut.
 
Was sind die Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten für aktinische Cheilitis?
Das Rauchen über einen längeren Zeitraum und der lebenslange ganzjährige tägliche Sonnenschutz sind unerlässlich.
Begrenzen Sie die Sonneneinstrahlung
Tragen Sie einen Hut mit breiter Krempe
Sonnencreme-haltigen Lippenbalsam häufig auftragen
 
Männer können erwägen, einen Schnurrbart zu wachsen.
Topische Therapien für aktinische Cheilitis sind nicht zugelassen. Sie beContenten:
 
Photodynamische Therapie -Photo-dynamische Therapie (PDT) ist eine Behandlung, die ein Medikament, bezogen auf einen Photosensibilisator oder Photosensibilisator, und eine bestimmte Art von Licht verwendet. Wenn Photosensibilisatoren einer bestimmten Wellenlänge von Licht ausgesetzt sind, produzieren sie eine Form von Sauerstoff, die nahe gelegene Zellen tötet.
 
Jeder Photosensibilisator wird durch Licht einer bestimmten Wellenlänge aktiviert. Diese Wellenlänge definiert, wie weit das Licht in den Körper gelangen kann. Daher verwenden Ärzte spezifische Photosensibilisatoren und Lichtwellenlängen, um verschiedene Bereiche des Körpers mit PDT zu behandeln.
 
Imiquimod-Creme (Aldara) ist ein Immunantwortmodifikator, der für die Behandlung von aktinischer Cheilitis analysiert wurde. Es entwickelt eine Immunantwort in der Haut, die zur Apoptose (Tod) oder zu den Tumorzellen führt. Es produziert die Epidermis, in die Makrophagen eindringen, was zu epidermaler Erosion führt. T-Zellen werden auch als Folge der Imiquimod-Behandlung stimuliert. Imiquimod scheint ein “Immungedächtnis” zu fördern, das das Wiederauftreten von Läsionen verringert; Es gibt minimale Narbenbildung. Eine vollständige Clearance wurde bei bis zu 45% der Patienten mit aktinischen Keratosen nachgewiesen. Für die Behandlung der aktinischen Cheilitis müssen jedoch noch die Dosis und Dauer der Therapie sowie die Langzeitwirksamkeit festgelegt werden.
 
 5-Fluorouracil-Creme – Topische 5-Fluorotic (5-FU, Efudex, Carac) hat sich als eine effiziente Therapie für diffuse, aber geringe aktinische Cheilitis, 5-Fluorouracil funktioniert durch Blockierung der DNA-Synthese gezeigt . Zellen, die schnell wachsen, benötigen zusätzliche DNA, so dass sie mehr 5-Fluorouracil anreichern, was zu ihrem Tod führt. Gesunde Haut ist viel weniger betroffen. Die Behandlung dauert normalerweise 2-4 Wochen basierend auf der Antwort. Die erwartete Reaktion umfasst eine Schwellungsphase, gefolgt von Rötung, Nässen, Brennen und schließlich Erosion. Die Behandlung wird unterbrochen, wenn sich Geschwüre und Verkrustungen entwickeln. Es gibt minimale Narbenbildung. Eine vollständige Clearance wurde bei etwa 50% der Patienten berichtet.
Topische Retinoide
 
Physische Anrufbehandlung für aktinische Cheilitis umfassen:

                 

  • Kryotherapie
  •              

  • Elektrokauter
  •              

  • Laserablation, zB mit Er: YAG-Laser
  •              

  • Vermilionektomie (chirurgische Entfernung der äußeren Lippe)

Wie kann aktinische Cheilitis verhindert werden?
Aktinische Cheilitis kann vermieden werden, indem die Lippen vor Sonneneinstrahlung geschützt werden. Bei Rauchern kann das Krebsrisiko durch Raucherentwöhnung reduziert werden.

Health Life Media Team

Schreibe einen Kommentar